Firma

Eurapo entwicklung ohne grenzen

Im industriellen hoch entwickelten Nordosten Italiens prägt wirtschaftliches Fortschrittsdenken das Image des im Jahr 1979 in Pordenone gegründeten Unternehmens EURAPO.

Das auf die Herstellung von Heiz und Klimageräten spezialisierte Unternehmen verleiht seinen Mitarbeitern seit jeher ein angenehmes und motivierendes Arbeitsatmosphäre.

Eine Jahrzehnte lange Erfahrung, gefördert durch den konstruktiven Austausch zwischen den Generationen, hat dazu geführt, dass neue Mitarbeiter eingestellt und neue Projekte in Angriff genommen werden konnten, die aus EURAPO ein dynamisches und kreatives Unternehmen machen.

In einem solchen Arbeitsklima entwirft und entwickelt EURAPO eine reichhaltige Palette an technologisch fortschrittlichen Lösungen, vom eleganten Design Made in Italy der Ventilatorkonvektoren bis hin zu Warmluftheizsystemen für großzügig dimensionierte zentral gesteuerte Anlagen mit Kanalisierung, vom traditionellen Regler bis zu dem leistungsstarken System Omnibus, dem neuen fortschrittlichen digitalen Überwachungssystem, für die Verwaltung der Anlagen auch durch BMS.

Universell anerkannte Produkte, die sich auszeichnen durch: Energieeffizienz, zertifizierte Leistungen, Resistenz der verwendeten Materialien, höchste Aufmerksamkeit auf die Sicherheit und einfache Installation.

Kunden- und anlagenspezifische Produkte, die den Unterschiedlichsten Anforderungen in Bezug auf Technologie und Design vollkommen gerecht werden.

Alle bereits ausgestatteten und verkabelten Produkte werden vor Verlassen des Werks einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen.

Auf Grund dieses umfassenden Serviceangebotes ist das Unternehmen in der Lage, auf internationaler Ebene den anspruchsvollen Marktanforderungen gerecht zu werden, insbesondere in Italien und vielen Ländern in Mittel- und Nordeuropa. Für eine Evolution ohne Grenzen.

menu