Slide

Standard Kontrollen

Zurück zur Homepage

CEL20

Mikroprozessorregler im Gerät eingebaut (Ventilatorkonvektoren), um die Funktionen des Gerätes zu wählen und kontrollieren wie die Typologie der Lüftung (stetig oder temperaturabhängig), Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle  economy funktion (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und elektrothermische Ventile

Zurück zur Homepage

CEL30/B

Mikroprozessorregler im Gerät eingebaut (Ventilatorkonvektoren), um die Funktionen des Gerätes zu wählen und kontrollieren wie die Typologie der Lüftung (stetig oder temperaturabhängig), Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle  economy funktion  (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und STETIGE Ventile

Zurück zur Homepage

CEL31

Mikroprozessorregler im Gerät eingebaut (Ventilatorkonvektoren), um die Funktionen des Gerätes zu wählen und kontrollieren wie die Typologie der Lüftung (stetig oder temperaturabhängig), Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle economy funktion (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und STETIGE Ventile

Zurück zur Homepage

CBL10

Eine isolierte Box aus Kunststoff (V0) enthählt eine Klemmkasten und einen Transformator (230/24 V~ 10 VA) für die Stromversorgung der stetige Ventile. Das wird serienmassig mit den Reglern CER10 CER30/B und CER31 installiert.

Zurück zur Homepage

CBL30

Eine isolierte Box aus Kunststoff (V0) enthählt eine Klemmkasten, eine Relaisplatine 24V für die Steuerung der Drehzahl des Ventilators in Master/Slave Verbindung und einen Transformator (230/24 V~ 10 VA) für die Stromversorgung der stetige Ventile und/oder Platine 24V.Das kann mit den Reglern CER10, CER31, CER00 und CER20 in 24 V Konfiguration kombiniert werden.

Zurück zur Homepage

AS

1 m lange NTC Sensor (10K, 25 °C), Montage im Lufteintritt des Ventilatorkonvektors.

Zurück zur Homepage

TAD10

Elektronischer Raumthermostat für Wandmontage mit manueller SOMMER/WINTER Umschaltung.Der Thermostat ist für die Verbindung einem eventuellen elektrothermischen Ventil vorgesehen (nur 2-Leiter System).

Zurück zur Homepage

CER10/B

Mikroprozessorfernsteuerung, um die Hauptfunktionen des Gerätes (Ventilatorkonvektoren, Kassetten und Geräte für Kanalanschluss) zu wählen, besonders die Typologie der Lüftung: (stetig oder temperaturabhängig) Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle economy funktion (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und stetige Ventile

Zurück zur Homepage

CER30/B

Mikroprozessorfernsteuerung, um die Funktionen des Gerätes (Ventilatorkonvektoren, Kassetten und Geräte für Kanalanschluss) zu wählen und kontrollieren, wie die Typologie der Lüftung (stetig oder temperaturabhängig), Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle  economy funktion  (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und

Zurück zur Homepage

CER31

Mikroprozessorfernsteuerung, um die Funktionen des Gerätes (Ventilatorkonvektoren, Kassetten und Geräte für Kanalanschluss) zu wählen und kontrollieren, wie die Typologie der Lüftung (stetig oder temperaturabhängig), Ventilatordrehzahl, Sommer/Winter Schalter und Raumtemperaturkontrolle. In der Steuerung ist die Verbindung für die eventuelle  economy funktion  (set-point Änderung von 6 °C), externe S/W Schalter, Fensterkontakt, Winter Begrenzungsthermostat des Ventilators (TM) und